Peza, der Weingarten Kretas

Kreta

Peza, der Weingarten Kretas

Lokale Weinkellereien und Ausstellungsräume - Weinverkostung auf Kreta

weinrebe

Zwanzig Prozent (20%) der griechischen Weinproduktion kommt von Kreta. Die Rebfläche auf Kreta beläuft sich auf etwa 50.000 Hektar und die Weinproduktion auf 950.000 Hektoliter.

Siebzig Prozent (70%) der Weinproduktion Kretas kommt aus der Region Peza in der Präfektur Heraklion. Es gibt noch drei Weinanbaugebiete auf Kreta: Arhanes und Dafnes in der Präfektur Heraklion, und Sitia in der Präfektur Lassithi. Wein wird auch in der Präfektur Chania angebaut, aber in kleinerem Umfang.

Die Kunst des Weinbaus hat auf Kreta eine lange Tradition. Der Anbau von Weinreben auf Kreta stammt aus der Minoischen Zeit, 4.000 Jahre zurück. Hier werden Weiß-, Rose- und Rotwein sowie Rosinen aus der Soultnina-Rebe und der Tafeltraube namens "Rozaki" produziert.

 

Die Weinerzeuger Kretas können in zwei Kategorien unterteilt werden: in selbstständigen Winzern und Genossenschaften.

weinrebe

Die wichtigsten selbstständigen Winzer sind die folgenden: Minos, Lirarakis, Douloufakis, Paterianakis, Creta Olympias, Boutaris, Lidakis, Ntourakis, Mazanis, Oikonomou, Papadakis, Michalakis Bros.

Die wichtigsten Genossenschaften sind: Peza Union, Arhanes, Sitia und Kissamos.

Die folgenden vier heimischen Rebsorten werden zur Herstellung von Wein verwendet: Vilana für Weißwein, Kotsifali und Mandilari für Rotwein und Rose, und Liatiko für trockenen und süßen Rotwein. Heute versucht man noch mehrere Rebsorten anzubauen, wie z. B. die "Malvasia di Candia", eine heimische Sorte, deren Anbau in der Vergangenheit aufgegeben wurde, oder einige französische Sorten.

Die folgenden 4 Weinbaugebiete Kretas haben das Zertifikat "d' Appellation d' Origine Controlee" erhalten: Peza (trockener Weiß- und Rotwein), Arhanes (trockener Rotwein), Dafnes (trockener und süßer Rotwein) und Sitia (trockener und süßer Rotwein).

Ausstellungsorte von Weinkellereien in der Region Peza

Die Touristen, die nach Kreta kommen, haben die Wahl, die Ausstellungen dreier Weinkellereien in der Region Peza zu besuchen. Es gibt die Möglichkeit, entweder selbstständig oder in Gruppen mit Führung die Region zu besichtigen. Diese Touren sind häufig unter dem Namen "Unbekanntes Kreta" ("Unknown Crete") zu finden und schließen zudem eine Besichtigung des Dorfes Thrapsano, das berühmt für seine Keramik ist, sowie des Museums Nikos Kazantzakis im Dorf Mirtia ein.

Die Weinkellereien, die Ihnen zur Wahl stehen sind:

- Fantaxometocho (Weinkellerei von Boutaris)

- Minos Weine (Weinkellerei von Milliarakis)

- Peza Union (Genossenschaft der Region Peza)

 

vathipetro minoische Weinpresse

Wir erinnern Sie daran, dass alle drei Weinkellereien sich in derselben Region befinden. Sie können also ihre Besichtigung mit dem Besuch des minoischen Palastes von Knossos (liegt auf dem Weg nach Peza) oder des traditionellen Dorfes Archanes kombinieren. Sie können auch die archäologische Stätte von Vathipetro besichtigen, die bei Archanes liegt, wo eine Weinpresse (Photo) aus der Minoischen Zeit zu sehen ist, die dort entdeckt wurde.

Knossos liegt 5 km von Heraklion entfernt, Archanes 12 km von Heraklion und 7 km von Knossos, Peza ist 17 km von Heraklion entfernt.

 

Boutari Weine

Der Ausstellungsort der Boutari-Weinkellerei befindet sich innerhalb eines privaten Weingartens namens Fantaxometocho.

boutari fantaxometoho

Der Fantaxometocho-Weingarten liegt direkt am Rande des Dorfes Skalani, an der Landstraße in Richtung Mirtia, das Dorf, wo der berühmte griechische Schriftsteller Nikos Kazantzakis geboren wurde. Das Landgut liegt 8 km von Heraklion entfernt.

Fantaxometocho ist jeden Tag von 10 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.

Die Ausstellung der Boutari-Weinkellerei bietet Folgendes dem Besucher an:

- Führung durch die Produktionsanlage

- Besichtigung der unterirdischen Weinkeller

- eine Multimediashow über die Geschichte des Weinbaus in Naoussa

- eine Einführung in die Kunst der Wein-Verkostung

- die Möglichkeit, verschiedene Weine zu probieren und dazu köstliche, regionale Gerichte zu genießen

- die Möglichkeit, Boutari-Weine des aktuellen oder älteren Jahrganges sowie Weine begrenzter Produktion zu kaufen

- die Möglichkeit, weinbezogene Bücher und Accessoires zu kaufen

 

Minos Weine

minos Raum zur WeinverkostungDer Ausstellungsort der Milliarakis-Weinkellerei befindet sich rechts, wenn Sie aus dem Dorf Peza ausfahren. Dort finden Sie:

- einen Ausstellungsraum mit alten Maschinen zur Erzeugung von Wein (Pumpen, Maschinen zur Flaschenabfüllung) sowie einer antiken Weinpresse aus Stein.

- einen Raum mit Projektionswand für 200 Personen, wo man sich ein 13-minütiges Video ansehen kann, das Informationen über den kretischen Wein und die Geschichte des Unternehmens enthält.

- einen Raum für 120 (Photo) zur Weinverkostung. Dort hat der Besucher die Möglichkeit, alle Weinsorten der Weinproduktion des Unternehmens zu probieren.

- einen Laden, wo man Wein und heimische kretische Produkte, wie Olivenöl, Seife aus Olivenöl, Gewürze, Honig und Kräuter kaufen kann.

Die Weinkellerei ist im Sommer jeden Tag geöffnet. Für den Rest des Jahres sollte man vorerst einen Termin ausmachen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, samstags von 11 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei für Gruppen, die die Weinkellerei besuchen. Für einzelne Besucher ist der Preis der fakultativen Videovorführung 1,80 € pro Person.

 

 

alte Geräte        Weinpresse

Ausstellung mit alten Geräten                                       Traditionelle Weinpresse         

 

Peza Union

peza union führung

Der Ausstellungsort liegt ein paar Kilometer nach dem Dorf Peza, auf der linken Seite der Landstraße in Richtung Agies Paraskies.

Er ist von Montag bis Samstag von 9 bis 15 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei. Führungen finden auch außerhalb der Öffnungszeiten statt. Der Besuch kann ungefähr 30 bis 50 dauern, je nach Zahl der Besucher und der Zeit, die ihnen zur Verfügung steht.

Beim Empfang werden verschiedene Broschüren ausgeteilt. Anschließend wird ein 10-minütiges Video über die Dörfer der Region und ihre Wein- und Ölproduktion vorgeführt. Den Film gibt es in verschiedenen Sprachen, wie Griechisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Polnisch und Tschechisch.

Gleich danach kann man mit Führung von Popi und Despina (Photo) die Ausstellungsstücke besichtigen und alles über ihre Funktionen und ihre fast

60-jährige Geschichte erfahren. Besucher werden außerdem über alte und neue Produkte der Union informiert, die weltweit anerkannt sind (V.Q.P.R.D.-Weine und natives Olivenöl extra mit Herkunftsbezeichnung).

Zum Schluss können die Besucher 3 verschiedene Weinsorten begleitet von traditionellem Meze (kleine Gerichte) mit Olivenöl probieren. Es gibt auch die Möglichkeit, Produkte der Peza Union in niedrigeren Preisen zu kaufen.

 

peza Weinausstellung    peza Raum mit Projektionswand

 Raum zur Weinverkostung                                       Raum mit Projektionswand





More about Crete Wines
footer
Custom Search
Copyright Explorecrete.com

This page about Peza, the wine valley of Crete is protected by International Copyright Law - Web-design and SEO by ArtKreta.gr

search explorecrete.com newsletter video english german french dutch swedish danish russian chinese greek